Beiträge

Reich:

Helborn

Person:

Manuel Schlembach

Charakter:

Pascal von Inishoven

Aufnahme:

14.02.2015

Rang:

Heerführer

Titel:

Knappe

Wappen:

Wappenbeschreibung

Über dreifach gewölbten grünen Grund,vier goldene Ähren vor schwanzem Feld stehend.

Geschichte

Pascal von Inishoven entstammt einen avalonischen Adelsgeschlecht unweit der gleichnamigen Feste. Nach einer nicht weiter erwähnenswerten Kindheit kam er im Alter von neun Jahren an den avalonischen Königshof um dem Prinzen als Spielgefährte zu dienen und eine höfische Ausbildung zu erfahren. So lernte er in den folgenden Jahren von den besten Lehrmeistern, die Avalon zu bieten hat, alles, was einen avalonischen Ritter zur Ehre gereicht.

Als er diese Ausbildung abgeschlossen hatte wurde er in Anerkennung seiner Verdienste und seines Könnens vom König in den Rang eines Burgherren erhoben und auf Abenteuer in die Welt entsandt.

Auf diesen Fahrten im Namen der Elementare traf er immer auf die Ritter des Ordens zu Helborn und diesen blieb nicht verborgen, das Pascal jene Bedingungen erfüllte, die in ihrem Lande zum Beitritt in den Orden Voraussetzung sind. Und nach ihrer Heimkehr berichteten sie dem Orden darüber.

Nachdem er über viele Jahre hinweg über diesen avalonischen Ritter lobende Berichte gehört hatte, trug der Hochmeister diesem einen Platz im Orden an, aber Pascal wollte nicht seinen König und die Heimat verlassen, ohne das Churchill ihm dazu seinen Segen gegeben hätte.

Aber der weise Churchill, als er von der Herznot seines Getreuen erfuhr, gab ihn frei und entließ ihn mit den besten Segenswünschen aus seinem Dienst und führte ihn höchstselbst vor den Hochmeister, auf das er Aufnahme finde im Orden und lehre, was ihm noch zu einem Ordensritter Helborns fehle.

Seit diesem Tage dient Pascal von Inishoven im Orden der Ritter zu Helborn