Beiträge

Reich:

Helborn

Person:

Jan David Hunger

Charakter:

Janeck Rannsee

Aufnahme:

2007

Rang:

Heerführer

Titel:

Ordensritter

Wappen:

Wappenbeschreibung

Janneks Wappen zeigt einen Greif mit steigenden Gliedern, den Kopf mit heraus gereckter Zunge nach links gewandt.
Er symbolisiert den Wunsch, nach etwas zu greifen und es zu erschmecken - so spricht zumindest die Legende vom legendären Gründer der Familie. Das Lila des Wappenschildes steht für die Hingezogenheit zum Hause Ransee und der Sumpfrosette, welcher seltenen Blume im Sumpf aus der alles Gute erwächst.br> Rot, hellgrün und blau (von oben) des Greifen stehen für die Blüten des Sumpfmooses und das (brackige) Wasser des Sumpfes.

Geschichte

Geboren im Jahre 11vor der Rückkehr des Ordens aus dem Nebel. Aufgewachsen in einer kleinen Hütte im Sumpf der Morgenröte südlich unterhalb von Ransee.
Mein Vater war Druide einer Dorfgemeinschaft in dieser Region und meine Mutter von Adelsgeschlecht derer von Ransee. Aufgewachsen bin ich bei meinem Vater da meine Mutter bei meiner Geburt starb und mein Vater von dem Oberhaupt Ihrer Familie Stu Pihdo nicht akzeptiert wurde. Er erwarb aber mit der Hochzeit den Adelsstand und durfte sich so ein Wappen wählen. Daher das Wappen aus dem Sumpf. Als ich 12 war ging ich beim Dorfjäger in die Lehre und danach meldete ich mich beim Orden um aufgenommen zu werden.